www.frisialoga.de / 2: Aktuelles > 3:0 Sieg gegen FC Frisia Emden
.

3:0 Sieg gegen FC Frisia Emden

Am heutigen Samstag konnte unsere 1. Herren einen 3:0 Heimsieg über den FC Frisia Emden feiern

3:0 Sieg gegen FC Frisia Emden

Druch den dritten Dreier in Folge kann man aktuell von einem perfekten Start in die Saison sprechen. Die Mannschaft von Trainergespann de Buhr / Reitmeyer hatte gegen den diesjährigen Aufsteiger und Namensvettern aus Emden keine großen Probleme. Bei angenehmen Temperaturen sahen die Zuschauer im Apollo-Stadion eine starke Offensivleistung unserer Mannschaft.

Am Ende hätte der Sieg auch höher ausfallen können, hätte die Mannschaft die herausgespielten Chancen genutzt. Janek de Buhr steuerte durch seine Saisontreffer 5 und 6 insgesamt zwei Tore bei (9. und 19.), Jannik Schoon setzte mit seinem Tor zum 3:0 in der 49. Minute zugleich den Schlusspunkt der Partie.

Der Start in die diesjährige Bezirksliga-Saison macht Lust auf mehr. Der Spielplan der nächsten Wochen hält hingegen einen etwas kuriosen Verlauf bereit. Die nächsten fünf Partien muss unsere Mannschaft allesamt in der Ferne bestreiten. Das nächste Heimspiel steht erst am 15.10.2017 gegen Borssum an.

Die davor liegenden Auswärtsspiele haben es größtenteils in sich, geht es zunächst gegen den VfL Germania Leer, danach folgen Spiele gegen Twixlum und Strudden, ehe hintereinander die Partien gegen Firel und Bunde anstehen.

Dieser Artikel wurde bereits 752 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
71429 Besucher