.

Freiwilliges Soziales Jahr beim SV Frisia Loga

 

Der Sportverein Frisia Loga und die Daalerschule Loga vergeben im Rahmen ihrer Kooperation eine Stelle für das Freiwillige Soziale Jahr  für 2019 / 2020.

Das FSJ bietet eine gute Chance sich beruflich zu orientieren, sich sinnvoll zu engagieren und Fähigkeiten auszubauen. Der Erwerb der Übungsleiter bzw. Trainer C-Lizenz ist möglich, Lehrgänge und Seminare werden finanziert.

Aufgaben im Sportverein Frisia Loga sind u.a.:

    • Einsatz im Fußball und Kindersport: zunächst begleitend, später eigenständiges Training mit Kinder-und Jugendgruppen.
    • Aktive Teilnahme an Turnieren und Veranstaltungen.
    • Einsatz auf dem Sportplatzgelände und im Vereinsheim.
    • Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Aufgaben in der VGS Daalerschule sind u.a.:

    • Betreuungsaufgaben im Vormittagsbereich
    • Planung und Durchführung von Sportstunden (mit Lehrkraft)
    • Aktive Pausengestaltung
    • 1-2 Nachmittagsangebote
    • Mithilfe während der Mittagszeit und Lernzeit
    • Mithilfe bei Planung, Vorbereitung und Durchführung sportlicher Aktionstage
    • Mithilfe bei der Dokumentation / Pressearbeit bzgl. der Sport-Events

Wenn Du sportlich engagiert, verantwortungsbewusst, flexibel und zuverlässig bist, dann freuen wir uns über Deine Bewerbung.

Kontakt / Bewerbung an: annette.mennenga@ewetel.net

Bericht des jezigen FSJ'lers Nepomuk Vahlhaus

Moin,

im Rahmen des FSJ's trainiere ich unteranderem die C3-Jugend des JFV Leer.
Ich habe die Mannschaft mit Beginn meines freiwilligen sozialen Jahres im September übernommen, wobei ich anfangs noch von erfahrenen Trainern begleitet und angeleitet wurde, mit der Zeit aber immer mehr Verantwortung und Aufgaben bekommen habe und inzwischen auch immer öfter alleine mit der Mannschaft trainiere und diese zu Spielen und Turnieren begleite.
Da die Mannschaft zum Großteil ihre erste Saison in der C-Jugend und somit auf dem großen Feld spielt, sind die wichtigsten Trainingsziele sowohl die Konditionellen Fähigkeiten auszubauen, als auch das Spielverständnis und die Übersicht auf dem "neuen" Feld an die Spieler zu vermitteln.
Neben der C3 bin ich auch regelmäßig bei der D1 und der C2 beim Training dabei, trainiere hier allerdings vorrangig die Torhüter, wobei ich versuche meine eigene langjährige Erfahrung als Torwart beim JFV Leer an die insgesamt 5 Torhüter weiter zu geben und wir gemeinsam versuchen ihre einzelnen Schwächen herauszufinden und diese zu beseitigen.

Neben meiner Arbeit beim Verein bin ich auch an drei Vormittagen in der Woche an der VGS Daalerschule und unterstütze hier zum einen die Lehrer, habe aber auch die Möglichkeit selbst Ganztagsangebote zu leiten und zu gestalten.

Nepomuk Vahlhaus

 

Nepomuk Vahlhaus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 564 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
67777 Besucher