.

Freiwilliges Soziales Jahr beim SV Frisia Loga

 

Der Sportverein Frisia Loga und die Daalerschule Loga vergeben im Rahmen ihrer Kooperation eine Stelle für das
Freiwillige Soziale Jahr  2020 / 2021.

Das FSJ bietet eine gute Chance sich beruflich zu orientieren, sich sinnvoll zu engagieren und Fähigkeiten auszubauen.
Der Erwerb der Übungsleiter bzw. Trainer C-Lizenz ist möglich, Lehrgänge und Seminare werden finanziert.

Aufgaben im Sportverein Frisia Loga sind u.a.:

    • Einsatz im Fußball und Kindersport: zunächst begleitend, später eigenständiges Training mit Kinder-und Jugendgruppen.
    • Aktive Teilnahme an Turnieren und Veranstaltungen.
    • Einsatz auf dem Sportplatzgelände und im Vereinsheim.
    • Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Aufgaben in der VGS Daalerschule sind u.a.:

    • Betreuungsaufgaben im Vormittagsbereich
    • Planung und Durchführung von Sportstunden (mit Lehrkraft)
    • Aktive Pausengestaltung
    • 1-2 Nachmittagsangebote
    • Mithilfe während der Mittagszeit und Lernzeit
    • Mithilfe bei Planung, Vorbereitung und Durchführung sportlicher Aktionstage
    • Mithilfe bei der Dokumentation / Pressearbeit bzgl. der Sport-Events

Wenn Du sportlich engagiert, verantwortungsbewusst, flexibel und zuverlässig bist, dann freuen wir uns über Deine Bewerbung.

Kontakt / Bewerbung an: annette.mennenga@ewetel.net

Bericht des jezigen FSJ'lers Tobias Weber

Moin,

Tobias Weber (FSJ)

mein Name ist Tobias Weber, ich bin 19 Jahre jung und seit dem 01.09.2019 als
neuer FSJ'ler beim SV Frisia Loga tätig.

In den ersten Wochen treffen viele neue Eindrücke auf einmal auf einen
und man muss sich erst einmal an einiges gewöhnen, vor allem an die
verschiedenen Altersgruppen an Kindern und Jugendlichen mit denen
man zu tun hat. Nach dieser kurzen Eingewöhnungsphase kommt man
aber schon gut zurecht und hat ein gewissen Händchen entwickelt, um
verschiedene Situationen anzupacken und zu bewältigen. Deshalb
würde ich alles in allem sagen, dass der erste Monat sehr gut verlaufen
ist und ich schon eine Menge mitnehmen konnte, sowohl beim Verein selbst,
als auch bei der VGS Daalerschule.

Das führt mich auch gleich zu meinen Aufgabenbereichen, denn wie schon gesagt bin ich auch bei der VGS Daalerschule tätig, an der ich an drei Tagen vormittags als Unterrichtsassistent fungiere und nachmittags die Kinder mit betreue, ihnen bei den Hausaufgaben helfe oder mit ihnen spiele, sie bewege oder sie beschäftige.

Meine Aufgaben im Verein sind sehr breit gefächert, von Platzarbeiten bis hin zum Trainieren von Fußballmannschaften, was im Moment die B3 und die E2 sind, oder der Unterstützung bei verschiedenen Kinder- und Jugendsportaktivitäten, wie zum Beispiel Geräteturnen, Kinderturnen oder dem Eltern-Kind Turnen.

Einige dieser Angebote konnte ich auch schon im Voraus etwas besser kennen lernen, da ein sehr guter Freund von mir vor mir das FSJ bei Frisia Loga gemacht hat und ich so durch Gespräche und Begleitung während seines Jahres viel in Erfahrung bringen und lernen konnte. Das war schließlich auch einer der Gründe weshalb ich mich für das FSJ bei Frisia Loga entschieden habe.

Außerdem habe ich selbst lange Zeit bei Frisia Loga und auch beim JFV Leer Fußball gespielt und verfolge einige Mannschaften immer noch mit großem Interesse.

Gerade durch meinen engen Bezug zu diesem Verein glaube ich, dass ich eine sehr tolle Zeit haben werde, mich hier sehr wohl fühlen werde und sehr gute Chancen habe meine sozialen Kompetenzen zu verbessern und mich selbst besser kennen und einschätzen zu lernen um gute Voraussetzungen für meinen weiteren Lebensweg zu schaffen.

Ich bin sehr gespannt und freue mich auf das kommende Jahr.

Tobias Weber

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 1325 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
103524 Besucher