.

SV Frisia Loga freut sich über ein neues Airtrack

AIRTRACK - Neu beim SV Frisia Loga

Pressebericht

Airtrack

SV Frisia Loga freut sich über ein neues Airtrack

Multigrundschulcup 2019

14. Multigrundschulcup

16. Multigrundschulcup am 02.07.2019 war wieder ein voller Erfolg!
Tolle Spiele mit begeisterten Teams aus den Grundschulen im gesamten Landkreis Leer sahen die vielen Zuschauer auf der Sportanlage in Loga. Willi Kubin hatte eingeladen und 48 Schulteams meldeten sich an. Das war in diesem Jahr auch ein Maximum an Turnierspielen, stellte er fest. Der Plan ging aber voll auf und alle Teilnehmer fanden sich pünktlich zum Turnierbeginn ein. Das Organisationsteam vom SV Frisia Loga um Reiner mit Tanja, Ralf, Nepomuk,Tobias,Linda und Reinhard sowie etlichen B-Jugendlichen vom JFV Leer sorgten für gute Bedingungen und einen reibungslosen Ablauf.
Die Schulverantwortlichen und deren Kinder zeigten insgesamt viel Fair Play obwohl es interessante Preise für die Schulen zu gewinnen gab. Der große Abräumer war in diesem Jahr die Grundschule Detern, die bei den Mädchen den Wanderpokal und eine komplette Computerausstattung sowie bei den Jungen als Vizemeister eine weitere Ausstattung von "Schirmherr" Matthias Brahms (Multi Süd) gestiftet bekommt. Der Wanderpokal der Jungen geht 2019 an die Grundschule Weener, die sich überraschend ins Finale gespielt hat aber mit durchgängig konstanten Ergebnissen überzeugte. Im Entscheidungs-Elfmeterschießen hatten sie dann auch Glück auf ihrer Seite.

Bei den Mädchen schaffte die Grundschule Neukamperfehn den zweiten Platz, vor Jemgum.
Im Spiel um Platz 3 bei den Jungen konnte sich das spielerisch gute Team der Eichenwallschule doch vor Völlenerkönigsfehn durchsetzen.

Wir freuen uns mit den Gewinnern und bedanken uns bei allen anderen Teams für ihre fleißigen und motivierten Leistungen in dem traditionellen Schulturnier - vor den (verdienten) Sommerferien! Mehr Bericht dann beim Partner, der Ostfriesen-Zeitung, in den kommenden Ausgaben!

Kinder - Rehasport

LeLü - Leeraner Lüttjes

Kinder - Rehasport

Unsere Kinder sind in der heutigen Zeit sehr vielen Reizen ausgesetzt, was zu Bewegungsmangel, Stress und fehlender Konzentration führt. Auf spielerische Weise verbessern Bestandteile aus der Psychomotorik, in Kombination mit dem Reha-Sport für Kinder, die körperliche Belastung, Haltung, Geschicklichkeit, Körperwahrnehmung und den Stressabbau.

Leeraner Lüttjes

Ski- und Wellness Reise Jochgrimm 2019 (Südtirol)

Ski und Wellnes Reise des SV Frisia Loga auf dem Jochgrimm in Südtirol

Vom 19. bis zum 31.März waren 45 Ski- und Schnee - begeisterte Teilnehmer unter Leitung von Annette und Fokke Mennenga auf dem Jochgrimm in Südtirol. Alle waren begeistert von dem Berggasthof auf 2.000 m Höhe inmitten einer herrlichen Berglandschaft. Die Sonne gab ihr Bestes, und damit war das Skivergnügen garantiert. Im Ski - Kurs für Anfänger konnten 10 Teilnehmer ihre ersten Rutschversuche starten und schafften am Ende schon eine sportliche Abfahrt. Im Fortgeschrittenen - Ski - Kurs wurde die Technik verbessert, so dass das unbeschwerte Skifahren endgültig zum reinen Vergnügen wurde.

Ski - Freizeit Jochgrimm 2019

 

Ski- und Wellness Reise Jochgrimm 2019 (Südtirol)

Wassergymnastik beim SV Frisia Loga

Wassergymnastik Kurse beim SV Frisia Loga

Die Wassergymnastik Kurse haben begonnen. 

In gespannter Erwartung trafen sich die beiden, wieder neu ins Leben gerufenen Wassergymnastik - Gruppen. Insgesamt 40 Teilnehmer durften das Bewegungsbad im neuen Hallenbad Plytje in Leer als erste ausprobieren. Unter Leitung von Andreas Kuppe (lizensierter Übungsleiter) absolvierten sie ein Fitness Programm der besonderen Art. Bei dieser gelenkschonenden Bewegungsart wird der ganze Körper beansprucht und Fitness und Kondition werden verbessert.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren begeistert und froh, endlich nach der längeren Zwangspause wieder Ihren Sport im Wasser ausüben zu können.

Im Moment sind zwar alle verfügbaren Plätze belegt, aber Anmeldungen für den Kurs im 3. Quartal (nach den Sommerferien) werden ab Ende Mai gerne entgegengenommen. Die Kurse finden immer donnerstags in der Zeit von 16:00 Uhr bis 17:00  und von 17:00 bis 18:00 Uhr statt.

Infos bei: Annette Mennenga Tel. 04954-942443 oder Mail: annette.mennenga@ewetel.net

Wassergymnastik beim SV Frisia Loga

E1 ist Vizemeister im Futsal

Die E1 Fußball-Jugend des SV Frisia Loga hat die diesjährige Hallensaison mit dem Ostfriesland Vizemeistertitel im Futsal gekrönt.E1 Jugend

Nachdem das Team die Vorrunde als Sieger des Kreises Leer beendete, war die Endrunde dann in Ostrhauderfehn angesetzt. Hier setzte sich Loga in der Vorrunde gegen RW Kickers Emden, TSV Holtrop und SG Völlen als Gruppensieger durch.

Im Halbfinale hieß der Gegner SpVg Aurich. Nach spannendem Verlauf fiel die Entscheidung im 9m Schießen. Für Loga trafen Jesse und Lenn, während Tjark zwei Schüsse der Auricher parierte. Somit war das Endspiel erreicht.

Hier traf Loga auf den TSV Holtrop, der an diesem Tag ganz stark aufspielte und letztlich das Finale mit 3:0 für sich entscheiden konnte. Glückwunsch an das Siegerteam!

E1 ist Vizemeister im Futsal

Freiwilliges Soziales Jahr - FSJ

Freiwilliges Soziales Jahr beim SV Frisia Loga

 

Der Sportverein Frisia Loga und die Daalerschule Loga vergeben im Rahmen ihrer Kooperation eine Stelle für das Freiwillige Soziale Jahr für 2019 / 2020.

Das FSJ bietet eine gute Chance sich beruflich zu orientieren, sich sinnvoll zu engagieren und Fähigkeiten auszubauen. Der Erwerb der Übungsleiter bzw. Trainer C-Lizenz ist möglich, Lehrgänge und Seminare werden finanziert.

Aufgaben im Sportverein Frisia Loga sind u.a.:

    • Einsatz im Fußball und Kindersport: zunächst begleitend, später eigenständiges Training mit Kinder-und Jugendgruppen.
    • Aktive Teilnahme an Turnieren und Veranstaltungen.
    • Einsatz auf dem Sportplatzgelände und im Vereinsheim.
    • Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Aufgaben in der VGS Daalerschule sind u.a.:

    • Betreuungsaufgaben im Vormittagsbereich
    • Planung und Durchführung von Sportstunden (mit Lehrkraft)
    • Aktive Pausengestaltung
    • 1-2 Nachmittagsangebote
    • Mithilfe während der Mittagszeit und Lernzeit
    • Mithilfe bei Planung, Vorbereitung und Durchführung sportlicher Aktionstage
    • Mithilfe bei der Dokumentation / Pressearbeit bzgl. der Sport-Events

Wenn Du sportlich engagiert, verantwortungsbewusst, flexibel und zuverlässig bist, dann freuen wir uns über Deine Bewerbung.

Kontakt / Bewerbung an: annette.mennenga@ewetel.net

Freiwilliges Soziales Jahr - FSJ

Kreisauswahl Ostfriesland Süd mit 4 Spielern des SV Frisia Loga

Der SV Frisia Loga stellt beim Jahrgang 2009 insgesamt 4 Auswahlspieler.
Dieses ist natürlich das Resultat einer tollen Jugendarbeit im Verein und etwas, woraufman im Verein langfristig aufbauen kann.Kreisauswahl

 

Zum vollständigen Artikel:

Kreisauswahl Ostfriesland Süd mit 4 Spielern des SV Frisia Loga

Arlind Jonjic wechselt zu Loga

Arlind Jonjic wechselt zum SV Frisia Loga - Top Talent JFV A-Jugend

19-jähriger Arlind Jonjic wechselt aus der JFV A-Jugend zu den Herren des SV Frisia Loga

Frisia Loga verpflichtet weiteres Top-Talent.


Der SV Frisia Loga wird auch zukünftig talentierten jugendlichen Spielern Perspektiven im Bezirksligakader anbieten. Mit dem 19-jährigen Arlind Jonjic steht auch in der kommenden Saison wieder ein hochtalentierter junger Spieler aus der eigenen Jugend im bereits hochklassig besetzten Kader des ambitionierten Bezirksligisten. Jonjic spielt derzeit noch in der A-Jugendmannschaft des JFV Leer und gilt als eines der größten Talente in der Liga.

A-Jugendtrainer Martin Hut schwärmt von Jonjic: "Arlind ist in unseren Augen einer der besten Spieler in der Bezirksliga. Er ist extrem zweikampfstark, kann mit Tempo im "eins gegen eins?" spielen und er ist sehr torgefährlich. Derzeit bekleidet er bei uns die Zehner Position. Er kann aber auch als Stürmer eingesetzt werden. Seine Gegenspieler haben immer sehr große Probleme, ihn unter Kontrolle zu bekommen. Arlind war auch schon zum Probetraining beim Bremer Fünftligisten Blumenthaler SV, der Wechsel aber scheiterte letztendlich an der Entfernung. Arlind ist ein Spieler, der ? wenn er will - auch vieles erreichen kann."

Arlind Jonjic wechselt zu Loga

TuS Strudden und SV Großefehn qualifiziert

Ostfriesland-CUP 2018 - Pressemitteilung Juni 2018

Pressemitteilung: Ostfriesland Cup - Only the Best fast komplett 

TuS Strudden und SV Großefehn qualifiziert für das Turnier der Besten.


Das Überraschungsteam der Bezirksliga, der TuS Strudden und auch der SV Großefehn stehen als sechster und siebter Teilnehmer des mit 15.000,-- Euro außerordentlich hoch dotierten "Ostfriesland Cup - Only the Best" fest.

Das Team des TuS Strudden beseitigte die letzten Zweifel beim gestrigen 3:2 Erfolg in Borssum. Die Mannschaft belegt derzeit mit 46 Punkten bei noch zwei ausstehenden Spielen Platz drei in der Tabelle. Auch dem SV Großefehn (45 Punkte) ist die Qualifikation nicht mehr zu nehmen.

Um den letzten noch verbleibenden Platz im Turnier der Besten kämpfen noch die Mannschaften des VfL Germania Leer (26 Spiele / 39 Punkte), der SV SF Larrelt (27 Spiele / 38 Punkte), SpVg Aurich (26 Spiele / 35 Punkte) und der TuS Esens (25 Spiele / 34 Punkte). Die Entscheidung, welches Team dann am Ende beim ersten "Ostfriesland Cup - Only the Best" mitspielen darf, fällt voraussichtlich erst am 09. Juni 2018, dem letzten Spieltag der Bezirksligasaison 2017/18.

Die feierliche Auslosung der Gruppen und die Bekanntgabe des Spielplans wird dann am 12. Juni 2018 ab 19:00 Uhr im Clubheim des SV Frisia Loga stattfinden. Loga, 31. Mai 2018

TuS Strudden und SV Großefehn qualifiziert
Powered by Papoo 2016
78024 Besucher