www.frisialoga.de / 3: Aktuelles > Sascha Laaken (MdL) zu Gast bei Frisia!
.

Sascha Laaken (MdL) zu Gast bei Frisia!

Kurzfristig meldete sich der SPD Politiker (und Ex-Fußballer) Sascha Laaken beim SV Frisia Loga an.
Grund seiner Stippvisite war es, die aktuellen Probleme bei einem der größeren Vereine im Landkreis Leer aufzunehmen.

Im Beisein von den dem Leiter der Turnabteilung, Frank Schüür, den Frisia Verantwortlichen Eckhard Webermann, KB Lohmeyer, Willi Kubin, (Vorstand)
sowie wie vom JFV Leer, Reiner Voskamp, gab es einen interessanten und kurzweiligen Meinungsaustausch im Clubheim Loga.


Clubheim Wirtin Claudia sorgte für einen "gedeckten" Tisch.
Frisia Vorsitzender Lohmeyer berichtete von den schwierigen Bedingungen der Vereine in Bezug auf Sportangebote sowie eben Mitgliederverluste während der Corona-Phase und den stetig wachsenden Kosten für einen Mehrspartenverein wie Frisia Loga. JFV Vorstandsmitglied Voskamp bemängelte die oft schwierigen Trainings- und Spielmöglichkeiten der Nachwuchsfußballer innerhalb der Stadt Leer.


Frank Schüür fehlen immer wieder lizenzierte Übungsleiter für die Gesundheitsthemen.
Welche Kernthemen nimmt "Sascha" , der seit 2016 auch stellv. Landrat ist, nach dem Gespräch mit?
Einen Kunstrasenanlage für die Stadt Leer, bessere (Lüftungs-)Bedingungen für die Hallensportler, faire Erstattungen an die Vereine für Lizenzinhaber und eine bessere Kommunikation mit dem LSB sowie dem Landkreis.


Wir freuen uns auf ein "Wiedersehen"!


Foto:
von links: Frank Schüür (Gesundheitssport), Eckhard Webermann (Sozialwart), KB Lohmeyer (1. Vorsitzender), Sascha Laaken (MdL), Willi Kubin (Vorstand), Reiner Voskamp (JFV Leer)

Dieser Artikel wurde bereits 548 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
232115 Besucher