.

Wechsel im FSJ bei Frisia Loga

Verabschiedung Nepomuk Valhaus (FSJ)

Nepomuk geht, Tobias kommt!

Schon wieder ist ein Jahr im FSJ (Freiwillig soziales Jahr) um.

Nepomuk Vahlhaus hat eine Menge beim SV Frisia Loga sowie dem JFV Leer erlebt und für seinen weiteren Werdegang mitgenommen.

Annette Mennenga als Mentorin im FSJ, bedankte sich im Namen des Vereins und verabschiedet ihn im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Clubheim. Die Verantwortlichen im Verein und der Daalerschule bildeten einen schönen Rahmen um gleichzeitig unseren neuen FSJ'ler Tobias Weber - ab dem 01.09. - zu begrüssen.

Im Bild (von links): Tobias Weber, Nepomuk Vahlhaus, Frank Schüür, Karl Bernhard Lohmeyer (1. Vors. FRisia Loga), Annette Mennenga, Kilian Varrelmann (Daaler Schule), Ralf Betz, (nicht im Bild Rainer Vosskamp)

Tobias wird sich künftig sowohl um administrative Aufgaben kümmern als auch beim Fußball - Trainingsbetrieb und beim Kinder- und Jugendsport unterstützen.

Wechsel im FSJ bei Frisia Loga

Multi-Grundschulcup 2019 - Preisübergabe!

Am 19. September machten sich Matthias Brahms (Multi-Süd) und Reiner Voskamp (Frisia Loga)auf dem Weg nach Detern und Weener. In Abwesenheit von Schulreferent Willi Kubin fuhr das Team bereits zum 14. Male gemeinsam zur traditionellen Pokal- und Gewinnübergabe.

Zum vollständigen Artikel :

Multi-Grundschulcup 2019 - Preisübergabe !

Kein Multi-Grundschul-Cup 2020 !

Der Multi-Grundschul-Cup wird in diesem Jahr, aufgrund der derzeitigen Abstands- und Hygienvorschriften, im Rahmen derCorona Pandemie nicht stattfinden! Die vorgesehenen Lockerungen zur kommenden Woche ändern da nichts mehr dran.

Der Turnier Termin im Juli, immer unmittelbar vor Ferienbeginn, kann leider nicht gehalten werden, da bereits frühzeitig alle schulischen Veranstaltungen bis 31.08.20 ausgesetzt wurden.

Willi Kubin als Schulsportreferent musste diese traditionelle Fußballveranstaltung der Grundschulen endgültig absagen.

"Sehr schade" - befanden auch die seit vielen Jahren gut und freundschaftlich zusammen arbeitenden Organisatoren Mattthias Brahms (Multi Süd) und Reiner Voskamp (Frisia Loga).

Besonders deswegen, weil beide Veranstalter ein Jubiläum feiern!

Dieses Schulturnier wurde im Jahre 2004 in einer kleinen Runde geboren und hat sich über viele Jahre bewährt. Etliche Talente aus der Grundschulzeit sieht man heute in den Herrenteams - über die Grenzen des Landkreises hinaus - auf den Fußballplätzen wieder...

Unser Foto zeigt eine Gesamtübersicht unserer Siegerehrungen aus den Vorjahren.

Bei der Durchführung unterstützt Matthias Brahms das Turnier u.a. mit kompletten PC-Systemen für die Schulen und durch große Wanderpokale, die nun noch ein Jahr bei den letzten Siegern aus Weener (Jungen) und Detern (Mädchen) verbleiben dürfen.

Nun fehlen der Jugendabteilung leider auch die Einnahmen aus dieser Veranstaltung -Auf den Truben- beklagte Frisia Jugendobmann Ralf Betz, der sich in den Vorjahren immer über einen Betrag für Jugendaustattung des gastgebenden Vereins (2020 = 90 Jahre Frisia Loga ) freuen konnte.

Powered by Papoo 2016
136799 Besucher